storys

So bin ich zu Pferden gekommen:

Es war irgend wann im Sommer 2001. Ich war bei meiner Oma, und dann erzählte sie mir von einem Zeitungsausschnitt auf dem Werbung von einem Reiterhof war, um genau zu sein vom "Roten Milan" aus Lützelhausen. Meine Oma sagte, dass die dort Reiterferien machen, also bin ich zu meiner Mutter gegangen und hab gesagt dass ich dort hin will. In den Sommerferien war ich dann das erste mal auf diesem Hof und hatte somit auch das erste mal richtig etwas mit Pferden zu tun...

Meine erste richtige Reitstunde:

Meine Freundin Maria hatte mir damals erzählt dass sie jetzt immer reiten geht und da ich Pferde über alles liebe habe ich sie gefragt wo sie denn  hin geht (Maria ritt damals noch in Rothenbergen). Da meine Mutter eh zu fast allem ja sagt musste ich ihr nur noch erklären wo das ist und dann sind wir dort hingefahren und haben gleich einen Termin für meine erste Reitstunde gemacht. Eine Woche später war es dann so weit: Meine erste richtige Reitstunde. In dieser Reitstunde bin ich einen ganz süßen Isländer Wallach namens Blacky geritten...

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!